Owncloud-Kalender in Thunderbird einbinden

Aus ISSB Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Voraussetzungen

  • Thunderbird-Installation
  • Owncloud-Kalender

Vorausgesetzt wird die lauffähige Installation von Thunderbird ab Version 38.1.0. Thunderbird unterstützt nun auch die Integration von verschiedenen Kalendern. U. a. ist es auch möglich, einen Owncloud-Kalender mittels CalDAV-Link zu implementieren.

Des Weiteren wird der Zugang zur eigenen oder gehosteten Webanwendung Owncloud und die Owncloud-App Calendar vorausgesetzt. Das Einrichten eines Kalenders wird hier nicht erklärt.

Owncloud-App Kalender starten

Im Owncloud-Hauptmenü kann die App Kalender gestartet werden, wenn sie installiert und aktiviert wurde.

Owncloud-App Kalender

Owncloud CalDAV-Link kopieren

Der Owncloud-Kalender-Liste (links) enthält verschiedene Symbole, von denen das zweite von links CalDAV-Link heißt. Bei Klick auf CalDAV-Link wird die Adresse des entsprechenden Kalenders zum Kopieren angeboten.

Owncloud Kalender CalDAV-Link kopieren

Der Link im Eingabefeld wird mit der Tastenkombination Strg + C kopiert (oder mit der rechten Maustaste und dem Kontextmenü Kopieren).


Thunderbird-Kalender erstellen

Ein neuer Kalender wird in Thunderbird mit Menü Datei -> Neu -> Kalender erstellt.

Thunderbird - Datei -> Neu -> Kalender


Kalender-Voreinstellung

Als Voreinstellung wird Netzwerk ausgewählt.

Thunderbird Kalender-Voreinstellung Netzwerk


CalDAV-Link in Thunderbird einfügen

Im nächsten Schritt wird CalDAV-Link ausgewählt und der kopierte Link mit Tastenkombination Strg + V (oder rechter Maustaste und dem Kontextmenü Einfügen) in das Einfagefeld eingefügt.

Thuderbird Kalender - CalDAV-Link einfügen


Name und Farbe festlegen

Im nächsten Schritt wird der Name des Kalenders und die Farbe festgelegt.

Thunderbird-Kalender Name und Farbe festlegen


Thunderbird-Kalender Fertigstellen

Im letzten Schritt wird der Kalender fertiggestellt.

Thunderbird-Kalender fertigstellen


Nacharbeit - Eingabe der Owncloud-Benutzerkennung

Der Kalender ist zwar verfügbar, jedoch fehlt noch die Eingabe der Benutzerkennung. Das zeigt das gelbe Ausrufezeichen-Symbol.

Thunderbird - Neuer Kalender ohne Owncloud-Benutzerkennung